SV-Tagung

Kreativ sein, planen, Spaß haben

Ohne gute und kreative Ideen und ohne ein Team mit Zusammenhalt funktioniert heutzutage nichts mehr. Das wissen auch die Personalchefs von großen Unternehmen, die deswegen ihre Mitarbeiter auf gemeinsame vertrauensbildende Mitarbeiterwochenenden, Workshops oder sogar Überlebensseminare schicken. Auch eure SV benötigt eine Plattform, um sich besser kennen zu lernen, um Aktionen zu planen, neue Ideen zu entwickeln und natürlich um Spaß zu haben.

Schüler bilden den Schriftzug
SMV

Viele Schülervertretungen organisieren daher immer zu Beginn des Schuljahres eine SV-Tagung und planen dort ihre Arbeit für das kommende Schuljahr. Eingeladen werden alle Klassensprecher mit Vertreter, sowie alle aktiven SVler und natürlich auch neue Interessierte. Manche SVen mieten sich in der Umgebung eine Hütte/Jugendhaus, andere führen die SV-Tagung einfach in der Schule durch. Generell ist zum empfehlen mal aus der Schule raus zu gehen und an einem anderen Ort die Tagung abzuhalten. Dann ist die Veranstaltung etwas Besonderes. Leider sehen nicht alle Schulleitungen die Wichtigkeit einer solchen Tagung und stellen die Schüler nicht vom Unterricht frei. Sollte dies der Fall sein, müsst ihr das Planungstreffen auf das Wochenende legen.

Grundsätzlich sollte es eine Schulleitung jedoch befürworten, dass die SV-Mitglieder zwei bis drei Tage vom Untericht frei gestellt werden, damit sie Projekte und Aktionen planen können, die nachher allen zu Gute kommen. Mit eurer Arbeit bereichert ihr das Schulleben - das sollte die Schulleitung auch honorieren. Lasst euch also nicht so schnell abwimmeln. Wir kennen viele Schulen, die die SVler z.B. von Mittwoch bis Freitag für ein solches Planungstreffen freistellen. Eine Kompromisslösung wäre beispielsweise auch von Donnerstag bis Samstag.

Was genau wird auf einer SV-Tagung gemacht?

Dort plant ihr eure komplette SV-Arbeit, also eure Projekte und Aktionen, für das kommende Schuljahr. Ihr dürft eurer Kreativität freien Lauf lassen, könnt gemeinsam im Plenum diskutieren, welche Aktionen ihr durchführen wollt und könnt über Misstände in der Schule und Verbesserungsvorschläge reden.

Hier haben wir euch einen Vorschlag für den Ablauf einer SV-Tagung.

Ebenfalls findet ihr im Downloadbereich eine Vorlage für die Anmeldung zu einer SV-Tagung.

Nützliche Tipps

  • Beginnt sehr früh mit der Planung. Viele Freizeitheime müssen schon bis zu einem Jahr vorher reserviert werden.
  • Zudem solltet ihr rechzeitig mit euren Verbindungs-/Vertrauenslehrern und der Schulleitung sprechen und sie für euer Vorhaben gewinnen.
  • Und: Führt immer ein ausführliches Protokoll auf der SV-Tagung. Nur so habt ihr am Ende einen guten Überblick.
  • Wenn möglich, bezuschusst die SV-Tagung aus der SV-Kasse. Erhebt aber trotzdem einen kleinen Teilnehmerbeitrag. Somit entsteht eine größere Verbindlichkeit bei den Schülern.

Die kleine SV-Tagung

Habt ihr nicht ganz so viel zu besprechen, um gleich drei Tage damit zu füllen? Dann haben wir hier für euch einen Vorschlag für den Ablauf einer nur eintägigen SV-Tagung. Viele Schulen führen eine solche verkürzte Tagung immer zum Halbjahr durch um zu schauen, was bisher erreicht wurde und was noch ansteht.


Habt ihr Fragen zur SV-Tagung? Zum Ablauf? Wie man die Schulleitung "überredet" euch frei zu geben? Schickt uns einfach eine Mail.