Projektstart

Für erfolgreiche Filmfestspiele braucht ihr viele und vor allem gute Filme. Dazu ist es wichtig, die Schüler von Anfang an zu motivieren und ihren Ehrgeiz zu wecken.

Den Beginn eurer Filmfestspiele solltet ihr mit einer Schülervollversammlung zelebrieren. Bittet euren Schulleiter um eine Schulstunde, in der sich alle Schüler in der Aula oder Ähnlichem versammeln.

Mit guter Musik und vielleicht ein paar Ausschnitten aus Kurzfilmen eröffnet ihr die Vorstellung. Anschließend könnt ihr das Projekt vorstellen und den Ablauf skizzieren. Besonders wichtig ist auch der Hinweis auf die Maximallänge der Videos von etwa 4 Minuten. Längere Filme werden nicht disqualifiziert, aber in der Bewertung heruntergeschraubt. Außerdem solltet ihr die Kriterien für die Abgabe festlegen. Es ist sehr ärgerlich, wenn man den Film als DVD-Film bekommt und diesen dann wieder kompliziert von der DVD herunterkodieren muss. Stellt lieber gleich klar, dass nur Videodateien in den Formaten .avi, .mpg oder .wmv angenommen werden.

Der Höhepunkt ist dann sicherlich die Vorstellung des Mottos.

Mottos

Die Wahl des richtige Mottos ist eine Kunst für sich. Zum Einen sollte es den Schülern eine grobe Richtung vorgeben, aber auf der anderen Seite die Kreativität und den Ideenreichtum nicht einschränken. Wir haben euch einmal ein paar Mottos zusammengestellt:

  • Was wäre wenn...
  • Es war einmal...
  • Wer andern eine Grube gräbt…
  • David gegen Goliath!
  • Eine schrecklich nette Familie!
  • Ohne Fleiß kein Preis?
  • Heute hier morgen dort…
  • Because Change Happens
  • Froh zu sein bedarf es wenig!
  • Freunde für Immer
  • Sommer, Sonne, Strand und Me(e/h)r?
  • Tri Tra Trallala der Kasperle ist wieder da
  • Das etwas andere Geschenk
  • Achtung Ironie
  • Geld regiert die Welt
  • Frau’n regiern die Welt
  • What a wonderful world
  • Alles hat ein Ende nur die Wurst hat 2!
  • Das Leben ist ein Spiel!
  • Tag und Nacht
  • Mister X
  • Wenn einer eine Reise macht,...
  • Wieso einfach wenns auch kompliziert geht?
  • Der will nur spielen
  • Save the World
  • Super(wo)man/Superheld
  • Was’n das?
  • Die unendliche Geschichte
  • Mein Haus, mein Auto, mein…
  • Das perfekte Verbrechen
  • Spieglein, Spieglein an der Wand…
  • Mit einer Hand im Märchenland
  • Jetzt reichts!
  • Wenn nicht jetzt, wann dann?

Anmeldung

Damit die Organisatoren den Überblick behalten und Ansprechpartner in den Klassen haben, sollte sich in den Tagen nach Projektstart von jeder Klasse mindestens ein Team anmelden. Ein entsprechendes Formular bieten wir euch hier an.