Zentrale Ebene

Damit die Aktivitäten der Arbeitsgruppen nicht miteiannder kollidieren, ist es zwingend notwendig eine sogenannte Zentrale Ebene einzuführen. Dort wird die Arbeit der Referate und der SV koordiniert. Im Prinzip ist das Zusammentreffen also nichts anderes als der Vorstand eines Unternehmens. Die Zentrale Ebene wird von den Schülersprechern geleitet. Neben diesen gehören dem Gremium ebenfalls alle Sprecher der Arbeitsgruppen und die Kassenwarte an. Auch die Verbindungslehrer können hinzugezogen werden

Die Schülersprecher berufen die Sitzungen der Zentralen Ebene mindestens einmal im Monat mit einer Tagesordnung ein oder wenn viele Aktionen bevorstehen. Jede Arbeitsgruppe stellt dann ihre Aktionen für die nächste Zeit vor und berichtet vom aktuellen Stand. Ebenfalls können hier auch arbeitsgruppenübergreifende Aktionen geplant werden. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass dieser Austausch für eine reibungslose Zusammenarbeit innerhalb der SV sehr wichtig ist.