Medien

Ein kompetenter Umgang mit Medien gehört zum heutigen Alltag, wie das Einmaleins - er will aber auch gelernt sein. Zudem ist alles was mit Medien zu tun hat bei Jugendlichen meist sehr gefragt. Warum dieses Interesse also nicht nutzen und spezielle Medienprojekte anbieten? Die Aktionen werden sicherlich stark besucht und ihr macht euren Mitschülern eine große Freude! Und an manchen Schulen soll es sogar schon vorgekommen sein, dass auch Lehrer an den Medienprojekten der SV teilgenommen haben, um sich von ihren Schülern erklären zu lassen, wie das "neumodische Zeugs" funktioniert.

Egal ob am Computer, mit der Videokamera oder vor dem Mikrofon: Medienprojekte brauchen eine technische Grundausstattung. Während die meisten Schulen sicherlich einen Computerraum oder portable Laptops besitzen, wird es mit Videokameras oder Mikrofonen schon schwieriger. Hier muss versucht werden, durch Finanzierungsaktionen genügend Geld in die SV-Kasse zu spülen, um ein entsprechendes Gerät anschaffen zu können. Für den Anfang muss es ja kein High-End-Produkt sein - vielleicht reicht ja auch ein gebrauchtes Gerät für die ersten Erfahrungen. Zudem gibt es in vielen Bundesländern Landesmedienzentren und Kreismedienzentren, in denen sich Schulen kostenlos solche Technik ausleihen können.

Doch nicht nur die technische, auch die personelle Ausstattung ist gefragt. An jeder Schule gibt es Talentierte, die sich mit dem einen oder dem anderen Medium sehr gut auskennen. Sucht euch Schülerinnen und Schüler die gut mit Medien umgehen können und bindet sie in die SV-Arbeit mit ein. Somit profitieren alle Schüler davon. Auf den folgenden Seiten findet ihr zur Medienarbeit der SV einige Anregungen.

 


Ihr kennt andere tolle Projekte? Ihr habt selbst ein interessantes Projekt durchgeführt? Teilt es uns mit!